image

CSR-Beratung

 

Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility sind Leitbegriffe der internationalen Wirtschaftswelt und bieten auch für kleine und mittlere Unternehmen große Chancen, sich positiv von Wettbewerbern abzuheben.

In Vorträgen und Seminaren vermittelt Hultgren und Partner Kenntnisse zum Thema und stellt Werkzeuge vor, deren Anwendung zum unternehmerischen Erfolg sowie zur Schaffung gesellschaftlichen Mehrwertes beitragen können. Unternehmen halten immer nach Innovationspotenzialen und neue Marktchancen Ausschau. Marktchancen erkennen und nutzen zu können setzt voraus, CSR in die Firmenphilosophie, die Unternehmensstrategie und die operationelle Arbeit zu implementieren.

 

Durch neue Ansätze unternehmerischer Praxis wird nicht nur die Umwelt entlastet, sondern durch Ressourceneinsparung auch das eigene Budget.

 

Kluges Wirtschaften berücksichtigt neben der ökonomischen Dimension auch die ökologische und die gesamtgesellschaftliche. Ökonomisch bedeutet das zunächst, eine gesunde Firma lebt vom Ertrag, vom Zins und von der Rendite – nicht vom Kapital. Wenn das Unternehmen sich darüber hinaus dazu bekennt, nicht nur die wirtschaftlichen Bilanz „unterm Strich“ zusammen zu zählen, sondern auch den gesellschaftlichen und ökologischen Mehrwert zu bilanzieren, sprechen wir von der „Tripple Bottom Line“.

 

Der Stakeholder Dialog, also die Auseinandersetzung mit den Anspruchsgruppen unseres Unternehmens, spielt in der internationalen Nachhaltigkeitsentwicklung eine zentrale Rolle. Der gesellschaftliche Dialog dient nicht zuletzt der Zulieferer-, Mitarbeiter- und Kundenbindung.

Nachhaltigkeitsberichterstattung: Die Möglichkeiten der Berichterstattung sind vielfältig, Berichte geben Auskunft über Entwicklungen und Ziele des Unternehmens im Rahmen ihres nachhaltigen Wirtschaftens.
In Unternehmensbroschüren, Fachvorträgen oder Medienberichten können Erfolge in der nachhaltigen Entwicklung veröffentlicht werden. Eine geeignete Nachhaltigkeitsberichterstattung erleichtert den Zugang zu Kapitalmärkten und zu Fördermöglichkeiten.